2013/01/05

Shock

Bin zz krank und keinen nerv auf English zu schreiben.

Hab vorhin diesen Blog gelesen und hab mir dann mal wieder über meinen eigenen Haarwuchs gedanken gemacht und bin geshockt. Wirklich EXTREM geshockt.


Ich wollte das Bild eigendlich in einem ganz anderen Eintrag Posten.
Aber hier sieht man ich hab im Juni 2012 meine Haare extrem viel abgeschnitten mit dem Ziel das sie dannach besser wachsen können. Ich hatte so viel Spliss das nur Spitzen schneiden nichtmal 1/3 meines Splisses eingedämmt hätte. Der hat sich so weit hoch gefressen da musste dann einiges ab. So um die 15 cm. Ich hätte heulen können. So viel gezüchtet für die Katz. 

Nun gut im Juni 2012 kamen sie dann ab.

Und jetzt is Januar. Hab jetzt leider noch kein aktuelles Bild von meiner Haarlänge nur eins aus mitte Dezember.


Wenn man das jetzt mal mit dem Bild von Juli vergleicht sehe ich keinen Unterschied. 
Vielleicht 1-2 cm.
Aber WARUM nur SOOOO WENIG !?

in 6 Monaten kann man doch mehr erwarten als nur 1-2 cm oder?

Ich war seit Juni nicht wieder beim Frisör.
Ich Färbe nicht mehr bis auf die Stähne die sich nun nach und nach raus wäscht.
Ich benutze nur Shampoo ohne Silikone und Parabene usw...
Ich habe bis jetzt auch kaum bis gar keinen Spliss entwickelt.
Ich glätte nur zu bestimmten Anlässen oder am Wochenende. 

Aber meine Haare wachsen einfach nicht. 
Ich könnt heulen.

Von Januar bis Mai sind bis auf das Februar Bild alles meine Natur Haare. 
Ab September nur noch mit clip in extensions.
Ich hasse diese kurzen Haare. Ich will endlich schönes langes Haar ohne extensions.
Aber ich glaube daraus wird nie was wenn die weiterhin so laaaaaangsam wachsen.

Wenn man auf dem Bild im Dezember mal auf die Kette achtet waren meine Haare im Juni ca Oberhalb der Kette und jetzt sind sie Unten an den Anhängern. 


OKAY jetzt bin ich noch mehr geschockt.
Ich hab grad mal nachgemessen wie lang die längste Spitze der Kette is. 
Und sie ist sage und schreibe 5/6 cm lang.
Also das würde ja bedeuten meine Haare sind doch normal gewachsen.
Aber wenn man das vergleicht.

Es kommt mir vor wie NIX.

Ich hab auf jedenfall vor meine Haare weiterhin wachsen zu lassen.
Und auch weiterhin nicht mehr zu Färben. 

Ich denke ich werde im Juni also genau nach einem Jahr zum Spitzen schneiden gehen. Es sei den es bildet sich schon eher Spliss. Aber bis jetzt bin ich Splissfrei. 

Ich bin auf jedenfall gespannt wie meine Haare Ende 2013 aussehen werden. 


2 comments:

  1. Ich kenn das xD Ich lass meine ja auch schön wachsen, ab und an die kaputten Spitzen schneiden, damit nichts abbricht. Aber dieser Bereich zwischen Schlüsselbein und Brust, da kommt es einem immer vor als würde nichts wachsen und die Länge ist auch noch so doof xD

    *patta* Wir leiden gemeinsam T_T

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja Q.Q wenigstens nich alleine. Haha
      Ich hoffe das sie so schnell wie möglich über diese Blöde Stelle hinauswachsen damit ich endlich mal wieder was sehen kann von meinem Haarwachstun >.<

      Delete