2013/03/10

Buch TAG [German]


Da ich im Moment total im lese Fieber bin (warum auch immer xD) hab ich gedacht ich mach mal bei so einem Tag dazu mit.


1. Was ist dein Lieblingsbuch?
-Puuh, sehr schwer zu beantworten. Ich hab einige Bücher die ich richtig gut finde. Aber direkt ein Lieblingsbuch kann ich nicht nennen.
2. Wer ist dein Lieblingsautor?
-Auch das ist schwer. Aber im Moment steh ich total auf die Bücher von Cassandra Clare. Ihr Schreibstil ist ganz toll aber sticht jetzt auch nicht so heraus.
3. Wie viele Stunden liest du ca. in der Woche?
-Das variiert eigentlich von Woche zu Woche. Je nachdem wie viel lust im zum lesen gerade hab. Mal können das 14 Stunden in der Woche sein oder mehr manchmal auch nur 2 Stunden die Woche. Oder mal lese ich auch gar nicht.
4. Wie viele Bücher besitzt du?
-Eben mal zählen geh ... 76 Bücher sind's zur Zeit. Wobei ich erwähnen muss dass das nicht alle sind. Ich bin vor wenigen Monaten erst ausgezogen und hab bei meinen Eltern noch irgendwo einen Karton wo auch noch so ca. 10-15 Bücher sind. Leider ist der Karton verschollen. Ich muss mal bei Zeiten zu denen fahren und die suchen. Vor allem weil da die ersten 2 Bände von Harry Potter noch bei seien müssten und die Hätte ich gerne auch endlich mal in meinem Regal. Sieht irgendwie blöd aus wenn da nur Band 3 und 4 stehen. Und wenn ich dann 1 und 2 endlich wieder da hab hol ich mir die restlichen auch noch.
5. Wann hast du mit Lesen angefangen?
-Direkt nachdem ich das lesen erlernt hatte. Ich denke ist doch wohl klar. Haha
6. Was war dein erstes Buch? (sowohl Kinderbuch als auch erstes „richtiges Buch)
-Also an mein erstes Kinderbuch kann ich mich nicht wirklich mehr erinnern. Das älteste Buch in meinem Regal ist "Das kleine Nachtgespenst" von Gina Ruck-Pauquét (nicht zu verwechseln mit "Das kleine Gespenst" von Otfried Preußler!). Das ist einfach mein liebstes Kinderbuch. Ich kann mich noch daran erinnern wie ich dieses Buch fast jeden Abend durch gelesen hab. Dann mein erstes richtiges Buch war dann Harry Potter der erste Teil. Wenn ich jetzt mal von Gänsehautbüchern absehe (die ich früher abgöttisch geliebt habe).
7. Was liest du gerade?
-City of Glass von Cassandra Clare. Bin bei ca. 200 Seiten gerade. Und hab noch so ca. 500 vor mir. Aber das Buch ist extrem spannend und ich denke das ich da nicht so lange mehr dran sitzen werde. Ich hatte erst ein wenig Respekt vor den etwas über 700 Seiten.
8. Schlechtestes/langweiligstes/überbewerte­tes Buch?
-"Das Buch ohne Namen" von Anonymus & Flavia de Luce Band 1 - Mord im Gurkenbeet von Alan Bradley. Warum auch immer aber ich habe beide Bücher begonnen und war total gelangweilt das ich einfach nicht weiter lesen wollte und sie somit auch abgebrochen habe. Obwohl ich bei Flavia de Luce war es gar nicht so langweilig aber es hat mir einfach nicht so zu gesagt ich weiß auch nicht. Vielleicht versuche ich es bei Zeiten nochmal zu lesen oder es wird weitergegeben. "Das Buch ohne Namen" hab ich ca. bis zur 39. Seite gelesen und dachte mir "Mein Gott was is das für'n Schund" ... wird also auf jeden Fall weiter gegeben. Vielleicht mags ja jemand von euch haben. Haha.
9. Was ist deiner Ansicht nach die gelungenste und die schlechteste Buchverfilmung?
-Die gelungenste ... mmmhhh. Auch wenn mich jetzt bestimmt dafür einige hassen werden aber ich fand Twilight Biss zum Morgengrauen war die beste Buchverfilmung. Einfach weil es genau so verfilmt wurde wie ich es mir beim lesen des Buches schon vorgestellt habe. Ich mag diese Atmosphäre total vom Film sowohl als auch von Buch. Ob Vampire nun glitzern oder nicht ich mag diese Kitschige Geschichte einfach. Punkt.
Die schlechteste Buchverfilmung ... Tja also ich fand bis jetzt keine so richtig schlecht. Ich versuche sowieso Buch und Film getrennt von einander zu bewerten. Ich heul nicht gleich rum wenn für den Film mal was geändert wird was im Buch dann eigentlich ganz anders war.
10. Welches Buch sollte unbedingt mal verfilmt werden?
-"Ich bin kein Serienkiller" und die zwei weiteren Teile dazu von Dan Wells. Würd ich sooo gerne mal verfilmt sehen. Obwohl ich mir auch vorstellen kann das die Bücher schwer zum verfilmen sind.
11. Bevorzugst du Hardcover oder Taschenbücher?
-Hardcover sind schöner aber bekanntlich auch teurer. Und vor allem auch unhandlicher. Taschenbücher hab ich eigentlich sehr gerne. Aber ich nehme sie so wie sie kommen. Allerdings wenn ich eine Reihe anfange als Taschenbuch zu kaufen, kaufe ich auch die weiteren Teil als Taschenbuch. Ich glaub da werde ich mich bei der "Chroniken der Unterwelt" Reihe von Cassandra Clare noch einige male darüber aufregen sie nicht als Hardcover gekauft zu haben weil ich sicher noch so ewig lang dann warten muss auf die weiteren Teile.
12. Buchhandlung vs. Internet bestellen was ist dir lieber?
-Ich persönlich gehe lieber in eine Buchhandlung und stöber dort dann rum. Allerdings haben die oft nie das was ich suche oder das Buch ist schon vergriffen etc. Dann bestelle ich auch gern im Internet.

Ein Buch, das...

... dich zum Lachen gebracht hat.
-Puh also so richtig zum lachen hat mich keins gebracht aber bei manchen stellen aus manchen Büchern musste ich doch schon ab und zu schmunzeln. Aber so richtig gelacht nein.
... dich zum Weinen gebracht hat.
-"Das Schicksal ist ein mieser Verräter" und "Eine wie Alaska" beide von John Green. Einfach großartige Bücher.
... dich nachdenklich gemacht hat.
-Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green
... dich nicht losgelassen hat.
-"Eine wie Alaska" von John Green. Ich hab das Buch von ca nem halben Jahr oder so gelesen vielleicht nicht ganz nen halbes Jahr aber so 4 oder 5 Monate is das sicher schon her. Aber ich denke heute noch oft an die Geschichte. Oft auch so ganz unbewusst.
... dich total enttäuscht hat.
-"Das Buch ohne Namen" von Anonymus. Einfach todlangweilig.
.. dich überwältigt hat.
-"Chroniken der Unterwelt" Reihe von Cassandra Clare. Ich dachte mir erst "Na ob das überhaupt was ist für dich" und plötzlich war ich mitten drin in der Welt der Schattenjäger.
... dich positiv überrascht hat.
-"Der Todeskünstler" von Cody McFadyen. Ja ich hab zu erst den 2. Band gelesen. Damals wusste ich noch nicht das es ein Teil einer Reihe ist und hab den einfach mal gekauft weil der Text mich angesprochen hat. Nachträglich hab ich dann noch den ersten und dritten Band dazu gelesen und der vierte ist noch ungelesen. Allerdings fand ich den zweiten Teil am besten. Hat mich einfach total überrascht das Buch vor allem weil ich es damals einfach so aus Neugierde mitgenommen habe.
... du nicht beenden wolltest, weil es so gut war.
-Die "John Cleaver" Trilogie von Dan Wells.
.. du nicht aus der Hand legen konntest.
-Mädchenfänger von Jilliane Hoffman. War einfach zu spannend.
.. du abgebrochen hast.
-Biss zum Abendrot von Stephenie Meyer
War ein bisschen enttäuscht weil ich Band 1 und 2 so gut fand und Band 3 dann für mich einfach nicht mehr so toll war. Einfach die Idee hat mir nicht gefallen wie Stephenie die Geschichte da weiter geführt hat.
& Zerfleischt von Tim Curran. Dieses Buch ist einfach sooo... ich weiß auch nicht. EKELHAFT trifft es wohl. Also es ist nicht unbedingt schlecht nur ich musste dann doch schon oft würgen und ach vielleicht lese ich es doch noch mal zu Ende aber vorerst nicht. Und vor allem nicht Abends oder Nachts O_O".
.. du eigentlich nie lesen wolltest.
-Ich habs auch bis jetzt noch nicht gelesen aber vor kurzem gekauft: Rubinrot von Kerstin Gier. Ich hab das Buch schon so oft im Buchhandel gesehen. Das Cover hat mich schon wochenlang angelächelt nur der Klappentext hat mir noch nicht so hundert prozentig zugesagt. Aber da jetzt demnächst irgendwann der Film in die Kinos kommt und mir der Trailer eigentlich ziemlich gut gefallen hat dachte ich mir jetzt lese ichs halt doch mal.
.. das du als letztes in der Schule gelesen hast.
-Schon lange her. Ok so lange auch nicht xD aber das war "Das Parfum" von Patrick Süskind. Ich fand das Buch eigentlich ziemlich gut dafür das es eigentlich nicht so mein Genre ist.
...auf deinem Nachttisch liegt.
-City of Glass von Cassandra Clare. Allerdings liegt das nicht auf dem Nachttisch. Ich schlepps eigentlich überall mit hin.
...du unbedingt als nächstes lesen möchtest
-Sixteen Moons von Kami Garcia and Margaret Stohl


Tschüssi das wars. Haha.

No comments:

Post a Comment