2013/03/25

Ganz viel bla bla. [German]

Auch diesmal wieder auf deutsch .. weil ich grad faul bin. Haha.

Und wundert euch nicht der Blog könnte etwas länger werden. Ich erzähl mal von der ganzen Woche. 


Letzte Woche Samstag waren mein Freund und ich nach langem mal wieder in Düsseldorf. Der OCS schließt ja bald und wir wollen noch einmal vorbei schauen. Jedoch haben wir beide nichts gekauft da. Aber in nem anderen Laden hab ich mir dann das Süße Heftchen gekauft. Ich liebe Sentimental Circus und musste das einfach haben. Ich glaub ich mal da sowieso NIE was rein weils mir viel zu schade ist. Haha.
Mein Freund hat dann auch wieder einige Manga gefunden die neu erschienen sind. Zwei davon die auch ich lese. Blood Lad Band 6 und Puealla Magi Madoka Magica 1. Und ich muss sagen ich liebe Madoka Magica. Find den Manga total niedlich. 

Unsere Manga Sammlung hier zu Hause wird immer größer. Wir waren nämlich heut kurz in Essen bei dm (der ein Glück auch Sonntags geöffnet hat) und ich meinte zu meinem Freund "lass doch noch mal eben schnell im Buchladen gucken ob nicht schon wieder neue Manga raus sind". Mein Freund war der festen Meinung das keine neuen raus gekommen sind. Aber ich hatte doch recht es waren schon wieder 3 neue im Laden.

Unsere gesamte Sammlung beläuft sich jetzt schon auf 744 Manga. 


Von Montag bis Freitag is dann auch nichts erwähnenswertes passiert. Nur mal zwei Katzen Bilder gemacht. 

Unser anderer Kater der Bimbo lebt nun seit gerade eben nicht mehr bei uns. Ich wollte den ja schon länger weggeben. Weil ich nicht damit klar kam das der so viel Haart und na ja. Jetzt ist der erstmal spontan bei unserem Nachbarn untergekommen. Der hat auch schon ne Katze und wollte sowieso nen spiel Gefährten für den haben und jetzt hat er den auch. Allerdings auch erstmal auf Probe. Wir haben gesagt wenns mit den beiden nicht klappt nehmen wir den auch gerne wieder zurück. (Wir sind ja nicht solche Assis wie das Pärchen von denen wir Bimbo bekommen haben....)


Am Mittwoch war ja eigentlich Frühlingsanfang der hat hier erstmal schön mit ner Ladung Schnee begonnen. 

Also ich kann den langsam nicht mehr sehen. Ich liebe Schnee ja eigentlich aber langsam ist dann auch mal genug. Ich will endlich die Sonne sehen und meine dicke Jacke in den Schrank packen und die bis Ende des Jahres nicht mehr sehen. 

Ich hab mir jetzt schon vorgenommen ich werde im Sommer so oft wie nur möglich Schwimmen zu gehen um die Sonne zu genießen ich hoffe das klappt auch.


Am Freitag war ich dann mit Shiyuu in Essen. Wollte mich ein bisschen ablenken und hier und da was kaufen. Hab mir dann nen neuen p2 Lack gekauft. Mal wieder ein grün/blauer ... davon hab ich ja nicht schon genug :D
Getragen hab ich an dem Tag, wie ihr links sehen könnt, diese Nail Tini Lacke von p2. Find beide sehr schön. Aber im Moment ist mir irgendwie fast so gar nicht nach Nägel lackieren. Aber hab mich trotzdem dazu bewegen können.

Ich hab mir außerdem noch nen Mascara von UMA gekauft bei Real. Der hieß irgendwie "WOW! Mascara" und ist Wasserfest. Ich hab den gestern zum ersten mal drauf gemacht und muss sagen ich bin im Moment noch begeistert. Abgesehen davon das der ein wenig komisch riecht. Aber der hat schöne Wimpern gemacht. Normal hab ich immer eine von Catrice benutzt auch Wasserfest aber mit der war ich jetzt immer mehr unzufrieden. Blöd nur das ich den jetzt in Vorrat habe. Aber eigentlich auch nicht so schlimm, ich kann den ja dann benutzt wenn ich weiß das ich sowieso Wimpern drauf mach, dann ist das sowieso egal ob der nun schöne Wimpern macht oder nicht, denn dann soll er ja eh nur die Wimpern dunkel machen das die nicht unter den Falschen Wimpern hervor gucken. 


Ein neues Buch hab ich mir dann auch noch gekauft. Ich freue mich schon so Extrem darauf es zu beginnen. Ich werde es vielleicht sogar noch vor "Rubinrot" lesen. Hatte ja eigentlich geplant Rubinrot als nächstes zu lesen aber nu muss das Buch warten. Aber nicht schlimm ich hatte auch sowieso nicht vor mit den Film dazu noch im Kino anzusehen, also kann das Buch auch noch warten. Ich schieb das neue jetzt ja auch nur dazwischen. 


Aber erstmal muss ich Sixteen Moons beenden.
Ich hab das Buch am 15.03 begonnen. Und ich bin so langsam bei dem Buch. Das Buch was ich davor gelesen hatte, hatte mehr als 700 Seiten und das hatte ich dann in einer Woche durch. Aber Sixteen Moons hat gerade mal knapp über 500. Allerdings ist das ein Buch das man nicht mal eben schnell durch lesen kann, wie ich finde. Die Story ist sehr schön. Und ich freue mich schon auf die weiteren Teile und ganz besonders auf den Film, den ich auch unbedingt im Kino sehen will. 
Ist ja nicht mehr lange ich glaub irgendwann Anfang April kommt der ins Kino. Bis dahin werde ich das Buch  sicherlich beendet haben. Hab vor die letzten knapp 200 Seiten auf die nächsten zwei Tage zu verteilen.
An den Wochenenden hab ich diesmal fast gar nichts gelesen. Aber war ja auch keine Zeit dazu.


Den ich war gestern mit Shiyuu unterwegs.
Erstmal kam sie zu mir und ihr hab ihr ein Oberteil etwas enger genäht da das ein wenig komisch geschnitten war. Dann hab ich mich noch dazu durch gerungen (obwohl mir erst gar nicht danach war) mich zu schminken. Erstmal haben wir dann noch paar Bilder gemacht.

Meine Nägel hatte ich zum glück schon gemacht bevor Shiyuu da war. 
Ich hab direkt den neuen von p2 aufgetragen und noch glitzer drüber gemacht, da mir das so ohne ganz schön langweilig erschien. 


Outfit Bild.


Make Up Bildchen.


Und mit Shiyuu zusammen ♥

Wir sind dann zum Opium in Essen gefahren in der Hoffnung ein bisschen Tanzen zu können. Allerdings wurden wir schnell enttäuscht da die Tanzfläche erstmal unterwasser Stand und es dann auch noch unangenehm nach Toilette im ganzen Raum gerochen hat. Rohrbruch oder so.

Wir sind dann nach einem Jägermeister auch schon wieder gegangen. Erstmal war nicht viel los und es sah auch nicht mehr so aus als ob noch viele kommen würden. Rohrbruch sei dank. 
Und dann wurden wir noch von einem Mitarbeiter blöd angemacht ... das wir ja im Weg stehen würden. Dabei war um uns herum kein Mensch man hätte ja ruhig mal einen Meter mehr gehen können. Aber wegen des Rohbruchs war wohl gedämpfte Stimmung im Club. Trotzdem kein Grund einen anzupampen. 

Nachdem wir dann wieder aus dem Club waren hatten wir überlebt noch nach Bochum in die Matrix zu fahren. Haben uns dann aber doch noch um entschieden. Weil wir dann bis Ende hätten bleiben müssen, damit es sich gelohnt hätte. Und dazu hatten wir dann doch keine Lust. Shiyuu hatte ja an dem Tag soweiso viel Stress und noch Schule vorher da haben wir dann gesagt das wir nach Hause fahren.

Halb erfroren bin ich dann schon um kurz nach 1 wieder zu Hause gewesen. Aber nicht so schlimm. 
In 2 Wochen ist ja schon wieder Kabuki auch im selben Club. Aber ich hoffe das diesmal dann alles Ok ist mit dem Rohren. Keine Lust auf der nach Kloake stinkenden Tanzfläche zu Tanzen. 


Bis bald.


No comments:

Post a Comment