2013/04/06

Circus des Horrors

Soo, bevor ich vom Circus anfange zu erzählen, zeige ich euch erstmal mein Augen makeup von Gestern. In echt war es ein wenig grün/blauer kommt jetzt aber durch den Filter (von Instagram) nicht so rüber. Aber ich mag das Bild trotzdem. Ich liebe grün/blau Töne so sehr im Moment.

Falls das irgend jemanden interessiert was ich benutzt habe:
Lidschatten - MUA Makeup Academy Palette 24 Colors 
Eyeliner - Catrice gel eyeliner in black
Mascara - UMA Cosmetics WOW! Mascara Waterproof in black



So nun zum Circus. 
Wir waren gestern ein recht großes Trüppchen und als wir dann unsere Karten endlich hatten gings auch direkt rein. Man musste durch einen kleines Grusel Labyrinth laufen, wo man dann von, in Grusel Outfit gepackte Leute, erschreckt werden sollte. Fand ich jetzt aber nicht so spannend. Ist nicht anders wie zu Halloween im Movie Park. Wers kennt weiß was ich meine. Haha. 
Drinnen im Vorraum, wie auch vor dem Circus liefen dann auch noch ein paar verkleidete Gestalten rum. Man konnte sich ein paar Snacks kaufen, für ziemlich überteuerte Preise. Und Getränke. Als es dann endlich rein ging in die Manege mussten wir erstmal ewig lang warten bis es los ging. Die Leute haben meiner Meinung nach einfach alle zu lang gebraucht um plätze zu finden. Da wir eigentlich recht früh rein gekommen sind, hatten wir demnach auch ganz gute Plätze. Man hatte eine super gute Sicht.
Fotos durfte man auch machen. Aber ich hab nicht alles fotografiert. Aber ich zeig euch trotzdem mal die Paar Bilder die ich gemacht habe.


Seiltänzerin. Die fand ich jetzt persönlich nicht so spektakulär. Die Show von der ging so lang das ihr Schatten dann irgendwann einfach interessanter war. Hätte man also ruhig kürzen können und dafür andere Sachen länger machen können. 



Der Typ hier hat ein paar schöne Kunststückchen auf mehreren übereinander gestapelten Stühlen, die auf 4 Jack Daniels Flaschen standen, gemacht. Das war so wackelig da ist einem manchmal schon angst und bange geworden. Wenn der da runter gefallen wäre, das hätte sicher extrem weh getan. Dann wär die mit Kunstblut beschmierte Haut von dem nachher in echtem Blut getränkt gewesen. Wär sicher nicht schön anzusehen. Aber es ist ja alles gut gegangen. Etwas später am Ende der Show hatte er noch einen ähnlichen Auftritt. Da hatten die eine Pyramide aufgebaut, wo dann 2 sone art Stelzen (keine Ahnung wie ich das nennen soll) da raus geguckt haben. Darauf hat er dann auch so Handstände gemacht und das gleiche dann nochmal mit mehreren kleinen Ziegelsteinen gestapelt die der dann auf die Stelzen gelegt hat. Das sah so verdammt wackelig aus. Mir blieb immer fast das Herz stehen. Und zum Schluss hat der die Stelze nochmal in höherem Format gehabt und hat da auch nochmal die Kunststücke gemacht.






Die zwei waren dann für mich das High Light. Ich hab das ja, wie schon fast jeder, mal im TV gesehen. Aber in live war das noch cooler. Haha. Als die sich dann noch was über den Kopf gezogen hatten und sozusagen blind waren, wurd mir komisch. Wie so oft. Haha. Aber bis auf ein kleiner Patzer ist dabei alles gut gelaufen. Ein Glück. 

Das hier war dann mal was richtig ekeliges. So oft wie ich mir da die Hand vor den Mund halten musste ... 

Der Mann hatte zwei Hacken im Rücken und wurde dann damit aufgehängt und hin und her geschaukelt. 
Und als die eine Frau sich noch mit dran gehängt hat sind mir fast die Augen raus gefallen. Ich dachte echt jeden Moment reißt der da ab. 

Als die den dann endlich wieder runter gelassen haben, bzw. er sich selber mit einem Messer die Bänder durch geschnitten hatte, die mit den Hacken und so verbunden waren, lief dem etwas Blut über den Rücken. Genau da raus wo die Hacken drin steckten. Ich fand das soo baaah. Aber irgendwie auch so ... WOW. Haha.

Ich bin froh das dem wenigstens nicht die Haut vom Rücken abgerissen ist. Ich glaub dann hätte ich gekotzt.


Alles in allem fand ich den Circus total toll. Ich kann den jedem Empfehlen der auf Grusel und Ekel steht. Natürlich gab es auch ein paar normale und harmlose Darsteller, die Jongliert haben oder sowas mit Hula-Hoop Reifen gemacht haben. Es gab einen Feuerspucker. Einen der seinen ganzen Körper total verbiegen konnte. Dann einer der mit einem Motorrad von einer Rampe, mehrere male, durch den Circus gejumt ist. Es gab auch einiges zu lachen und noch einige andere. Wir hatten auf alle Fälle mega viel Spaß. WOW Momente und viele OH GOTT Momente. Ich würde mir das ganze auf jeden Fall noch ein zweites mal ansehen. 


1 comment:

  1. danke dir!! ^-^ ich steh auf dein Augen Make Up! Das klingt alles echt gut! Und das mit den Haken ...da wäre es mir auch so gegangen.

    ReplyDelete