2013/05/27

JapanTag Düsseldorf 2013

Ja am Samstag den 25.05.2013 war es mal wieder soweit: Der JapanTag 2013 in Düsseldorf stand bevor. Dieses Jahr allerdings alles ein wenig anders gekommen wie geplant. Mein Styling war heute mehr bequem und einfach als pompös und auffallend, aber ich hatte auch einfach keine Lust auf ein großes Styling. In Düsseldorf sind wir dann so gegen 13 Uhr angekommen. Und OMG ich kann mich nicht erinnern das es letztes Jahr um die selbe Uhrzeit schon genauso voll war. Also ich hatte das ein wenig anders in Erinnerung. 

Als erstes sind wir dann die altbekannte Immermannstraße abgelaufen, wird auch Japanmeile genannt. Es waren ein paar kleine Stände bzw Zelte aufgebaut, wo man Japanisches Essen oder auch andere Japanische Sachen kaufen konnte. Ich hab mir dort ein Yoyo gekauft. Aber kein Yoyo wie ihr jetzt vielleicht denken mögt :D


Das sind kleine schön verzierte Luftballons die mit ganz wenig Wasser gefüllt sind. Super gut gegen langweile. Haha. Durch die Altstadt ging es dann gleich weiter zu den Rheinpromenade, wo sich der größte Teil des Festes abgespielt hat. Leider habe ich dieses Jahr so gut wie keine Bilder gemacht, obwohl wir unsere Kamera dabei hatten, aber später mehr dazu. Wir sind erstmal alle Stände abgelaufen und haben uns alles mögliche angesehen von Anime und Manga Figuren und Merchandise über Kimono Stände und Kalligrafie Stände. Alles dabei rund um Japan. Ich hab mich dann auch ganz schnell in einen schönen Sommer-Kimono (Yukata) verliebt .... aber als ich mir den dann endlich holen wollte hat ihn mir son ein behfkgbeufg Mädchen weggeschnappt. Direkt vor der Nase. Aber ich hab doch noch einen gefunden und bin jetzt letzen Endes doch irgendwie froh den genommen zu haben, da der Haarschmuck den ich schon vorher gekauft hatte auch besser zu dem Kimono passt. 


Okay mit der Bettwäsche im Hintergrund kommt das jetzt nicht so gut rüber, aber ein anders Bild gibts erstmal nicht, da müsst ihr euch schon bis nächstes Jahr gedulden, da ich vorhabe den am nächsten JapanTag zu tragen.


Zwei Haarschmuck Teile. Haha.



Und hier nochmal die Details. Ich finde die so wunderschön. Hach. Ich freu mich schon sehr das alles nächstes Jahr tragen zu können. Ich war schon fast neidisch auf alle. die dieses Jahr mir mit ihrem Kimono entgegen gekommen sind. Aber kann man nichts machen. Ich hatte das ja schon so lange vor mal einen zu tragen, aber nächstes Jahr dann endlich. Ich hoffe das dann das Wetter besser wird als dieses mal. Am Anfang war das Wetter noch super toll. Die Sonne schien und man hat nicht gefroren ... bis dann die dunklen Wolken immer mal wieder kamen und ein paar Regentropfen verloren haben ... Ich hoffe das es irgendwann mal einen JapanTag gibt wo das Wetter perfekt ist. Aber ich glaub da kann ich lange warten. 

Dieses Jahr waren auch wieder extrem viele Anime und Manga Cosplayer da. Einige gute und auch einige wo ich mir dachte "Ehhh! Das hatten die doch irgendwie jedes Jahr zum JapanTag an" ... oder "Ehh was ist das denn bitte!? Alles aber kein Cosplay!". Aber was will man machen. Ist doch jedes Jahr das selbe mit den Cosplayern. Leider habe ich sehr wenig Leute getroffen die ich kannte, was aber auch daran liegen könnte, das wir nachdem wir die Stände angeschaut hatten nicht mal mehr zu den Treppen gegangen sind, wo sich einfach die meisten aufhalten die man so kennt. Es hatte bis dahin schon 2 mal geregnet und ich fing an zu frieren. Und dann kam der Gedanke: "Wenn wir uns das Feuerwerk ansehen ist es dunkel, kalt und regnet und wir brauchen so ewig lang nach Hause und das wo ich jetzt schon um 17 Uhr an frieren bin ... ne da können wir uns das auch lieber im Fernsehen ansehen!" Und somit sind wir gefahren. Allerdings bin ich doch schon etwas geknickt gewesen am Abend zu Hause, weil ich das Feuerwerkt doch schon gern Live in Düsseldorf gesehen hätte. Aber nächstes Jahr wieder !!! 

Alles in allem ein ganz guter JapanTag nur das Wetter war so lala. 






2 comments:

  1. Total toller Kimono!! Ich wünschte, ich hätte auch einen ;__;

    ReplyDelete
  2. Wow der ist wirklich super schön und der Haarschmuck erst! Einfach traumhaft. ♥
    Ich habe zwei Yukata, aber komme leider so gut wie nie dazu sie auch mal zu tragen... -.-

    ReplyDelete