2013/07/01

Gelesen im Juni 2013

Also für den Lesemonat Juni muss ich mich ja schon fast schämen. Im Mai hatte ich ganze 6 Bücher und dieses mal wurden es nur 2 ... die auch noch sehr dünn waren. Und ein "abgebrochenes". 


Gelesen in der Reihenfolge:

  1. Seelen von Stephenie Meyer (abgebrochen bei Seite 443)
  2. Fida von Stefanie Maucher 
  3. Will Grayson, Will Grayson von John Green & David Levithan 

Insgesamt gelesen habe ich 982 Seiten. Und das wären 32,73 Seiten pro Tag. 

Richtig schlechter Monat finde ich. Wo ich mir doch so viel vorgenommen hatte. Ich wollte meine 6 Bücher vom Monat Mai toppen aber leider wurde daraus nichts, wie man sieht. Haha, hätte ich mein jetziges Buch noch geschafft, wäre ich wenigstens über die 1000 Seiten gekommen. Aber na ja ich hatte leider die letzten paar Tage kaum Zeit und Lust zu lesen. Und dann kam noch dazu das meine Gedanken mich viel zu oft abgelenkt haben und ich mich dann immer wieder fragen musste was ich da gelesen hab, weil einfach nichts hängen geblieben ist. Ich lese ja zur Zeit den ersten Teil von Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin. Und ich liebe es. Aber ich bin auch froh wenn ich den ersten Teil durch hab, denn dann brauch ich erstmal was anderes. Teil zwei hab ich zwar auch schon da, aber wird noch bis ende Juli waren dürfen. Ich hoffe das ich Teil eins so bald wie möglich beende. Ich würd mich schon freuen wenn der Juli wieder besser läuft lese technisch. Aber mal abwarten den im Juli steht viel an. 


No comments:

Post a Comment